Yoga Urlaub im Paradies. Goa erwartet Dich!

Wenn der Urlaub für das nächste Jahr noch nicht gebucht ist, solltest Du Dir überlegen, ob nicht eine Reise nach Goa in Indien das richtige für dich wäre. Bei einem Yoga Urlaub in den berühmten indischen, kleinen Bundesstaat kommst Du zur Ruhe, lernst eine fremde Kultur kennen, lässt dich von den wunderschönen Stränden und Plätzen Goas verzaubern und vertiefst gleichzeitig deine Yoga Kenntnisse. Die langen Strände von Goa sind auf der ganzen Welt bekannt und locken auch heute noch Touristen an. Die Hippies in den sechziger Jahren haben Goa zu ihrem Rückzugsgebiet erklärt, wo sie ungestört leben konnten. Nur wenige der Hippies von damals leben auch heute noch dort, dennoch hat Goa seinen besonderen Charme nie verloren.

Yoga Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene im Urlaub

In dieser Atmosphäre ist es etwas besonderes, Yoga auszuüben. Auf dieser Indien Yoga Reise nehmen Yoga Übungen einen großen Stellenwert ein. Anfänger, die bisher noch keine Erfahrung mit Yoga gemacht haben, sind ebenfalls herzlich willkommen, an der Reise teilzunehmen. Für sie gibt es während des Urlaubs einen speziellen Anfängerkurs.

Yoga TraumreisenFür die Fortgeschrittenen gibt viele weitere Möglichkeiten, mit Silvio und Helene Yoga zu praktizieren. Jeden Tag wird morgens Yoga und Meditation angeboten. An vier Tagen finden außerdem mehrstündige Yoga-Workshops statt, die jeweils unter einem speziellen Motto stehen. Wenn Du während einer Yoga-Reise viel Yoga praktizieren möchtest, ist dieser Urlaub ideal für Dich. Allerdings besteht bei allen Yoga-Reisen, die der Veranstalter Yogatraumreise organisiert, die Möglichkeit, nur an so vielen Veranstaltungen teilzunehmen, wie man möchte. Jede Teilnahme ist freiwillig, alles kann, nichts muss.

Yoga Urlaub in Goa, Indien

Goa und Indien im Yoga Urlaub erkunden

Wenn Dir die morgendliche Yoga- und Meditationseinheit ausreicht, hast Du viel Zeit, während deines Aufenthaltes in Goa die Umgebung am Rest des Tages zu erkunden. Über die langen und weißen Sandstrände erreichst Du während eines ausgiebigen Spazierganges weitere Orte mit guten Restaurants oder Märkten.

In der Nähe des geschmackvollen und kleinen Gästehauses, in dem die Urlauber untergebracht sind, befindet sich zudem eine Ayurveda-Klinik. Hier kannst Du entspannende und reinigende Stirn-Öl-Aufgüsse, ayurvedische Massagen oder bei speziellen Beschwerden eine Behandlung in dieser traditionellen alternativen Naturheilkunde am Ort ihrer Entstehung in Anspruch nehmen. Wenn Du noch mehr Eindrücke von diesem faszinierenden Yoga Urlaub haben möchtest, so empfehle ich den Reisebericht aus dem Jahr 2012 zu lesen.

Und hier noch ein Video über den Yoga Urlaub in Goa, Indien:

Ähnliche Beiträge:
2 Kommentare:
  1. John schrieb am 5. Juni 2012 um 23:31 Uhr:
    # 1

    Ich hab neulich auch mal ein wenig Yoga gemacht – das war zwar nicht in Indien, aber immerhin in Thailand, und es hat tatsächlich Spaß gemacht:)

  2. Tanja antwortete am 6. Juni 2012 um 06:41 Uhr:
    # 2

    @John: Yoga Übungen machen wirklich Spaß. Und in einer Kulisse von Asien, Wärme, Strand und Meer wird es noch viel schöner sein.

Einen Kommentar dazu schreiben:

Bitte beachtet die Datenschutzhinweise.